2. Spieltag

D-Jugend II gegen Lichtenrade 2

Die D2 konnte in ihrem ersten Saisonspiel gegen Füchse 2 Punkten und somit gut in die Saison starten.

Nun kam das erste Heimspiel. Nach gut zehn Minuten war das Spiel sehr ausgeglichen und es stand 4:4. Jedoch konnten sich die Gäste in den Folgeminuten etwas absetzen. Beim Stand von 6:10 für Lichtenrade musste eine Auszeit für Ruhe sorgen. Im Anschluss konnten wir unsere Fehlerzahl minimieren bis zur Halbzeit auf 10-12 verkürzen.

Die zweite Halbzeit begann für uns sehr gut. Aus einem 2 Tore Rückstand gingen wir beim Stand von 15:14 zum ersten Mal im Spiel in Führung. Lichtenrade drehte jedoch wieder auf und konnte ihrerseits wieder vorlegen. In den letzten Minuten des Spiels kamen wir durch eigene Fehlwürfe leider nicht mehr ran und verloren am Ende mit 17:19. Der Sieg der Gäste ist absolut verdient. Bei etwas mehr Cleverness unsererseits wäre aber vielleicht mehr drin gewesen.

D-Jugend I gegen Pfeffersport

Die D1 verlor ihr erstes Saisonspiel trotz sehr gut Leistung. Einer der Gründe war definitiv die schwache Wurfquote, die auch im zweiten Saisonspiel ein wichtiger Faktor ist.

Wir wollten uns in unserem ersten Heimspiel nun auch ergebnistechnisch belohnen. Wir stellten von Anfang an eine extrem starke Abwehr. Nach zehn Minuten stand es somit 6:0. Einziges Manko: Die Wurfquote! In den Anfangsminuten verwarfen wir wieder zu viel und verpassten es deutlicher wegzuziehen. In den darauffolgenden zehn Minuten steigerten wir uns im Angriff aber ließen in der Abwehr nach. So stand es nach 20 Minuten 14:6. Wir boten eine starke Leistung und wollten in der zweiten Halbzeit nachlegen.

Leider lief die zweite Halbzeit überhaupt nicht nach unseren Vorstellungen. Wir boten im zweiten Abschnitt eine mehr als unterirdische Leistung gegen einen Gegner, der uns spielerisch definitiv unterlegen war. Wir warfen gerade mal 4 Tore und fingen uns selbst 8 Gegentore und haben somit die zweite Halbzeit klar verloren. Am Ende stand ein 18:14 auf der Anzeigetafel.

Die zwei Punkte nehmen wir mit. Mit unserer Leistung können wir jedoch nicht zufrieden sein. Unsere schwache Wurfquote wurde durch unsere disziplinierte Abwehrarbeit aufgefangen.

Beide Mannschaften haben somit nach zwei Saisonspielen 2:2 Punkte und stehen im Mittelfeld der Tabelle.

Nach den Herbstferien geht es für die D1 im Pokal gegen den VFV Spandau und wir hoffen auf eine deutlich bessere Leistung als gegen Pfeffersport.

Viele Grüße

Johnny und Micha